Im beiliegenden Film ist ersichtlich, dass kommerzielle Interessen in der Regel immer gegenüber der Natur die Gewinner sind. Mit Sicherheit schlägt aber die Natur in der Zukunft zurück. 

Fledermäuse

Auf dem Lindenberg existieren Fledermaus Populationen deren genaue Grösse noch nicht richtig erforscht wurden. Hier müssen die entsprechenden Grundlagen erarbeitet werden, damit mit genauen Zahlen operiert werden kann. Beiträge von Ornithologen nehmen wir jederzeit gerne entgegen.

Was die meisten Menschen nicht wissen, und auch wohlweislich verschwiegen wird: Im Gegensatz zu den Vögeln, die von den Rotoren der Windkraftanlagen erschlagen oder zerstümmelt werden, sterben die Fledermäuse elendiglich aufgrund von inneren Verletzungen die vom Luftdruck der mit über 300 km/h rotierenden Flügelspitzen entstehen. Die empfindlichen Organe und Blutgefässe platzen unter diesem Druck, und die Fledermäuse verenden irgendwo in der näheren oder weiteren Umgebung der Windkraftanlagen. Eine Schadensabschätzung ist daher extrem schwierig.